Kultur im Kloster

Vielfalt erleben

Wenn vor gotischer Backsteinarchitektur die Ausstellung in ein Jazz-Konzert übergeht und Nachwuchs-Sopranisten gemeinsam mit etablierten Klangkörpern Puccini vertonen, verschmelzen die Genres zu Kultur im Kloster. Mit der dieser Veranstaltungsreihe bietet das Archäologische Landesmuseum Brandenburg bekannten Künstlern und Newcomern eine Bühne. Begeistertes Stammpublikum und neugierige Erstbesucher entdecken das über 700 Jahre alte Kloster im Rahmen von Lesungen, Kunstausstellungen, Konzerten, Theateraufführungen und Operngalas immer wieder neu. Gemeinsam mit Kooperationspartnern wie z.B. dem Brandenburger Theater und dem event-theater e. V. werden außergewöhnliche Events realisiert, die sowohl in Brandenburg an der Havel als auch in der Region einen hervorragenden Ruf genießen und regelmäßig ausverkauft sind.


4. Regionalmarkt Brandenburg

sa, 17. – so, 18. september 2016 | 10.00 – 17.00 uhr

Der „Regionalmarkt Brandenburg“ fasst guten Geschmack, hohe Qualität und bewusste Ernährung zusammen. Er ist nicht ausschließlich auf Biokost und ökologischen Anbau ausgerichtet, sondern hat einen weitergehenden kulturellen Ansatz. Es geht auch um den Erhalt der biologischen Vielfalt, um alte Sorten und Rezepte sowie darum, kulinarische Kultur zu fördern. Dazu gehören Zucht, Haltung und Anbau ebenso wie alle Verwertungs- bzw. Veredelungsprozesse in der Küche.
Die Besucher können vor Ort traditionelle Tierhaltung, bäuerliche Kleinbetriebe und regional gefertigte Produkte entdecken. Beim Regionalmarkt kommen bis zu 5000 Besucher und bis zu 70 Händler aus der Umgebung miteinander in Kontakt.
Natürlich wird auch gekocht: die Besucher auf dem Regionalmarkt können kosten, essen sowie trinken und finden zahlreiche Spezialitäten aus der näheren und weiteren Umgebung. Das Begleitprogramm lädt dazu ein, die Vielfalt der kulinarischen Kultur unserer Region zu entdecken und auszuprobieren, Interessierte können sich informieren über Verbände, Marken, Projekte und Vereine.

  • Suchen

    Suchen

    Suchen & Finden  
     
  • Anfahrt

    Anfahrt

    Mit dem Auto erreichen Sie das Paulikloster via A2, B1 und B101. Besucher, die mit der Deutschen Bahn anreisen, nutzen den RegionalExpress der Linie 1.

     

    Download: Anfahrtsplan (PDF)

  • admin