Fakt oder Fiktion – Die Germanen

Ein virtueller Museumskoffer

 

 

Klick auf den Koffer
und lass uns ins
Museum gehen.

 

Ein virtueller Museumskoffer

Informationen für Lehrer

Der virtuelle Museumskoffer für Schulklassen beinhaltet Material zur Gestaltung einer
fächerübergreifenden Unterrichtseinheit mit dem Thema „Fakt oder Fiktion – Die Germanen“.
Anhand der Exponate des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg entdecken die Schülerinnen bei einem Museumsbesuch oder virtuell auf der Website wie die Germanen in Brandenburg gelebt haben. Darüber hinaus erfahren sie mehr über den Umgang mit Quellen (Empfehlung: Primarstufe). In einer Hörspielszene werden historische Positionen zu den Germanen vorgestellt. Die Schülerinnen setzen sich mit diesen kritisch auseinander und haben die Möglichkeit ihre Gesprächskultur in Rollenspielen zu erproben und eigene Medienprodukte zu erstellen (Empfehlung: Sek I).

Flyer Museumskoffer

Über dieses Projekt:

Der virtuelle Museumskoffer ist ein Projekt des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg in Zusammenarbeit mit
. Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Land Brandenburg
. Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg
. Kulturland Brandenburg

Konzept, Arbeitsblätter und Podcast: lepeol
Grafische Umsetzung: www.otyp.de
Illustrationen: Udo Jung

 

gefördert durch:

Impressum und Datenschutz